RoboCop - Remake wird verschoben!
Sony Pictures hat nun das RoboCop Remake nach hinten verschoben. Eigentlich sollte der Film am 9. August 2013 auf die US-Leinwände projiziert werden. Der neue US-Starttermin ist der 7. Februar 2014. Berichten zufolge soll das Studio nach der Veröffentlichung von ungewollten Set-Fotos, welche von Fans geschossen wurde und nach der Reaktion dieser, einige Veränderungen planen. Ferner hat ein Hitfix-Autor über das angebliche Drehbuch berichtet und sich im Zuge dessen über die Produktion lustig gemacht.

Ob nun dies die Gründe für die Verschiebung sind oder es andere gibt, ist unklar. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt.

Quelle: worstpreviews.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten