Twilight 5 - Übertrifft das Finale den The Dark Knight Rises-Kinostarterfolg?
Wir berichteten bereits über den großen Erfolg des ersten Vorverkaufstages, welcher das große Twilight Finale betrifft. Worstpreviews teilt nun mit, dass der Vorverkauf bisher sehr gut läuft und dass Twilight: Breaking Dawn - Part 2 im Vergleich zum Vorverkauf von Twilight: Breaking Dawn Part 1 27 Prozent mehr umgesetzt hat. Da der vierte Twilight Film im vergangenen Jahr am Startwochenende $138 Millionen erwirtschaftete, wird nun ein größerer Erfolg erwartet. Der anstehende Kinostart soll sogar den Erfolg des Films Twilight: New Moon übertreffen. New Moon spülte 2009 am US-Startwochenende $142 Millionen in die US-Kinokassen.

Den erfolgreichsten US-2D-Kinostart hat bisher The Dark Knight Rises ($ 160 Mio) hingelegt. Dahinter folgen The Dark Knight (2008) mit $158.4 Mio und Harry Potter und der Halbblutprinz mit §158 Mio. Aufrund der stetig steigernden Popularität des Twilight-Franchises, welches bis dato global §2,5 Milliarde eingespielt hat, sollte ein Kinostart mit über §150 Mio Dollar möglich sein. Eventuell gelingt es dem Vampirfilm Spider-Man 3 (§151 Mio) zu überholen. Der Erfolg der The Dark Knight Filme scheint jedoch zu weit entfernt zu sein.

Quelle: worstpreviews.com, boxofficemojo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Hriss Zagoudiss Avatar
10.10.2012 21:59 Uhr
man kann ja von den Filmen halten was man will, aber die Stimmung im Kinosaal ist sehr unterhaltsam. Manche pfeifen, wenn Lautner sein shirt auszieht andere lachen und andere buhen. Edward (Pattinson) wird von Zuschuauern laut als blöd erklärt, weil er bis zur Hochzeit warten möchte... und Mädels müssen weinen, wenn Bella am Ende des stirbt, obwohl sie eh wissen, dass es weitergeht und sie zum Vampir wird. Die Fans fiebern mit und es ist auch unterhaltsam dies mitzuverfolgen.
HUlrichs Avatar
10.10.2012 17:50 Uhr
Wenn ich an den Start des letzten Teils zurückdenke, wo das Kinopolis in Bonn bis auf den letzen Platz ausverkauft war und die Mädels vor Wonne quietschend in den Sesseln saßen, wenn Lauter & Pattison über die Leinwand tobten, dann dürfte das beim letzen Teil nicht anders sein. Die Foren über Vampirliteratur sind voll mit Beiträgen, das Interesse ist nach wie vor da.
Beliebte Neuigkeiten