Venus in Fur - Roman Polanski verfilmt das Broadwaystück!
Roman Polanski wird das Broadwaystück Venus in Fur von David Ives für die große Leinwand adaptieren. Das Stück wurde bereits für einen Tony-Award nominiert. Darüber hinaus hat Nina Arianda einen Tony-Award als Beste Darstellerin dafür erhalten. Polanski wird demnächst an der erotischen und schwarzen Komödie arbeiten, während er auf die Fertigstellung des Drehbuchs seines Projekts D. (Dreyfus Affaire) wartet. Die Hauptrollen im französischen Film Venus in Fur werden Emmanuelle Seigner (Schmetterling und Taucherglocke, 2008) und Louis Garrel (Actrices, 2007) porträtieren. Polanski wird somit den Film noch vor D. drehen.

Das Drehbuch haben Roman Polanski und David Ives, der Autor des Stücks, adaptiert. Ferner produzieren Robert Benmussa und Alain Sarde den Film. Die Dreharbeiten beginnen im November in Paris.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten