The Avengers - Kevin Feige über den Bösewicht Thanos!
Hinter Lokis (Tom Hiddleston) Taten in Marvel's The Avengers (2012) steckte unter anderem der Bösewicht Thanos. Dies wurde dem Publikum nach dem Abspann enthüllt. Marvel-Chef und Marvel's The Avengers Produzent Kevin Feige äußerte sich nun darüber und deutete dabei auch The Avengers 3 an: "Natürlich hat seine Erscheinung nach dem Abspann einen Grund. Wir haben Pläne für ihn. Ich würde auch nicht sagen, dass wir uns nun beeilen ihn demnächst zu zeigen. Die erste Phase war erfolgreich, denn wir haben unsere Pläne verfolgt. Es handelte sich um einen langjährigen Plan und es hat funktioniert. Ich sehe wie sich die zweite Phase nun entfaltet und dies wird genauso lange dauern wie bei der ersten Phase. Somit werden wir bei jedem Solofilm das Richtige machen und werden darin jeweils Elemente einbringen, die auf einen Höhepunkt aufbauen und damit ist nicht nur die zweite Phase, sondern auch die dritte Phase gemeint."

Es ist also unklar, ob Thanos in Thor 2, Captain America 2 oder in The Guardians of the Galaxy auftreten wird. Auf jeden Fall wird jedoch die Rolle neu besetzt, sodass Damion Poitier nicht mehr mitspielen wird.

"Ich denke wir werden die Rolle neu besetzen. Wir haben damals nur für diese Szene gecastet. Die Darstellerwahl hängt davon ab, wie wir den Charakter weiterentwickeln werden.", meinte Feige.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten