Amicus - Nicolas Cage als Anwalt in einer wahren Geschichte!
Da es bei dem Projekt Corpus Christi bislang noch nicht zu den Dreharbeiten gekommen ist, hat Filmemacher und Drehbuchautor Richard Kelly (Donnie Darko, 2001) nun ein anderes Drehbuch aus seiner Schublade geholt und somit gleich Nicolas Cage, der in Corpus Christi mitspielen sollte, auch für den Krimi-Thriller Amicus verpflichtet.

Die Story basiert auf einer wahren Geschichte und zugleich auf das Buch Deliberate Intent: A Lawyer Tells the True Story of Murder by the Book des Anwalts Rodney Smolla. Bevor dieses Buch verfasst wurde, engagierte ein Mann namens Lawrence Horn den Auftragskiller James Perry, der die Ehefrau und den geistig behinderten Sohn des Auftraggebers töten sollte. Der Killer tötete jedoch auch die Krankenschwester des Sohnes, da diese den Mord bezeugen konnte. Ferner tötete er seine Opfer mit der gleichen Art und Weise wie der Killer des Buchs Hit Man, sodass nach der Festnahme von Perry und Horn die Familie der Opfer Klage gegen den Verlag des Buchs einreichte. Der Anwalt Rodney Smolla hat sich demnach um diese Klage gekümmert. Cage wird genau diesen Anwalt porträtieren.

Das Drehbuch wird 25 Jahre des juristischen Falles umfassen. Darüber hinaus sollen die Dreharbeiten im Jänner 2013 in Atlanta stattfinden.

Quelle: Empire News

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten