The Last Drop - Justin Timberlake als Restaurant-Kritiker?
Justin Timberlake hat seine Musikkarriere erstmal links liegen gelassen und konzentriert sich zurzeit auf seine Hollywood-Karriere. Zunächst (30.11.12) ist er neben Amy Adams und Clint Eastwood im Drama Back in the Game zu sehen. Ferner befindet sich Timberlake nun in Verhandlungen, um in The Last Drop aufzutreten. Peter Sollett (Nick und Norah – Soundtrack einer Nacht, 2008) wird den Film in Szene setzen. Der Sänger und Darsteller soll einen alkoholsüchtigen Restaurant-Kritiker verkörpern, der für das New York Magazine tätig ist, und sein Verhalten ändern muss, nachdem er sich in eine junge Frau verliebt...

Brandon Murphy und Phil Murphy haben das Drehbuch geschrieben, das 2011 auf der Schwarzen Liste landete. Darüber hinaus hat Timberlake bereits den Film Inside Llewyn Davis mit Joel Coen und Ethan Coen, sowie und Brad Furmans Runner, Runner abgedreht. The Last Drop kommt 2013 in die Kinosäle.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten