Ziemlich Beste Freunde - Global erfolgreicher als Die fabelhafte Welt der Amélie!
Die fabelhafte Welt der Amélie (2001) vom Regisseur Jean-Pierre Jeunet war bis vor einer Woche noch der erfolgreichste französische Film aller Zeiten. Doch nun, 11 Jahre später haben die Ziemlich Besten Freunde global die Kinos erobert und Amélie vom Thron gestupst. Demnach haben bisher 23.2 Mio Menschen die Komödie gesehen. Dabei feiert der Film mit Philippe und Driss erst noch in Großbritannien, Australien, Neuseeland und Skandinavien seine Premiere. Somit kann der Rekord noch ausgebaut werden. Die fabelhafte Welt der Amélie wurde dagegen von 23.1 Mio Menschen weltweit auf der Leinwand betrachtet.

Quelle: Deadline.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten