Magic Mike 2 - Channing Tatum möchte inszenieren!
Nach dem überaus großen Erfolg von Steven Soderberghs Magic Mike war es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Gerüchte über eine Fortsetzung ihre Runden drehen würden. Der Stripperfilm kostete nur $7 Millionen und setzte allein in den USA bisher $113 Mio um. Somit verkündete Hauptdarsteller Channing Tatum (Step Up, 2006) vor einigen Wochen eine Fortsetzung zu dem Film, der seine Lebensgeschichte in ähnlicher Art und Weise erzählt. Jedoch könnte aus der Fortsetzung nichts werden, da Steven Soderbergh bald in den Ruhestand gehen möchte. Doch Tatum gibt trotzdem nicht auf. Falls kein passender Regisseur gefunden wird, dann möchte er am Regiestuhl Platz nehmen.

Tatum, der Magic Mike auch produziert hat, möchte dafür erneut zusammen mit dem Produzenten und Drehbuchautor Reid Carolin zusammenarbeiten. Der Darsteller möchte ferner eine Art Road Movie daraus machen. VORSICHT SPOILER! Die Stripper sollen sich darin wieder vereinen. SPOILER ENDE! Ferner soll dieser Film mehr Spaß machen als Magic Mike. Hierbei handelt es sich allerdings nur um Pläne von Channing Tatum. Bisher steht noch nichts diesbezüglich offiziell fest. Wir halten euch auf dem Laufenden...

Quelle: Filmstarts.de
Magic Mike (2012)
Kinostart: 17.08.2012

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten