coppola.jpgWas ist denn bloß in Francis Ford Coppola gefahren? Der Regisseur von solch zeitlosen Meisterwerken wie Der Pate und Apocalypse Now, ging in einem Interview mit der NY Daily News, auf seine alten Freunde Al Pacino, Robert de Niro und Jack Nicholson los. Wörtlich sagte der Altmeister: "I don't know what any of them want anymore. I don't know that they want the same things. Pacino always wanted to do theater…(He) will say, 'Oh, I was raised next to a furnace in New York, and I'm never going to go to L.A.,' but they all live off the fat of the land." Nicht gerade die feine Art so über die legendären Darsteller zu sprechen, und schon gar nicht wenn man auch noch mit ihnen befreundet ist.

Quelle: Joblo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten