August: Osage County - Ewan McGregor spielt Ehemann von Julia Roberts!
John Wells (Shameless) wird den Film August: Osage County, welcher auf ein Broadway-Stück basiert, inszenieren. Bisher stehen Meryl Streep (Der Teufel trägt Prada, 2006) und Julia Roberts (Erin Brockovich, 2000) für die Verfilmung fest. Nun wurde auch Ewan McGregor (Lachsfischen im Jemen, 2011) zur Besetzung hinzugefügt. Darüber hinaus wird George Clooney in Zusammenarbeit mit Grant Heslov für The Weinstein Co. das Projekt produzieren. Das Drehbuch stammt von Tracy Letts, der bis dato einen Pulitzer Prize und einen Tony Award erhalten hat.

Die Story dreht sich um eine Familie. Ein Krise führt die Mitglieder zurück in das Familienhaus, sodass sich alle erneut mit ihrer schlechten Mutter auseinander setzen müssen. Streep wird dabei die Mutter verkörpern und Roberts ihre Tochter. McGregor wir als Bill Fordham und damit als Roberts’ entfremdeter Ehemann auftreten. Bill ist Professor und hat seine Frau wegen einer Studentin verlassen. Trotzdem möchte er während der Krise für die Familie da sein.

Des Weiteren werden Benedict Cumberbatch (Gefährten, 2011), Abigail Breslin (Zombieland, 2010), Chris Cooper (Company Men, 2010), Sam Shepard (Blackthorn, 2011), Margo Martindale (Management, 2008) und Dermot Mulroney (Der Ruf der Wale, 2012) in weiteren Rollen agieren.

Quelle: THR
Im August in Osage County (2013)
Regie: John Wells
Kinostart: 07.03.2014

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten