The Ends of the Earth - Jennifer Lawrence in einer kontroversen Liebesaffäre!
Jennifer Lawrence ist zwar seit ihrer Rolle als Katniss in Die Tribute von Panem sehr populär, doch die Darstellerin hat auch vor diesem Blockbuster das Schauspielgeschäft aufgemischt und ihr Talent bewiesen. Lawrence wurde nämlich 2010 für ihre Rolle im Drama Winter's Bone für den Oscar nominiert. Darüber hinaus spielte sie in den Independent-Filmen Like Crazy (2011) und Der Bieber (2011) mit. Ihre Rolle als Mystique in X-Men: Erste Entscheidung (2011) meisterte sie weiters mit Erfolg und bewies damit ihre schauspielerische Wandelbarkeit. Nun befindet sich die talentierte Schauspielerin in finalen Verhandlungen um in eine kontroverse Liebesaffäre einzutauchen. In The Ends of the Earth wird es um einen Vater und seine adoptierte Tochter Lydie gehen. Nachdem ihre Liebesbeziehung bekannt wird, verliert der Vater alles...

Chris Terrio (Argo, 2012) hat das Skript angefertigt. Des Weiteren steht der Regisseur bisher noch nicht fest. "Chris hat eine der größten Liebesgeschichten geschrieben.", sagte das Filmstudio The Weinstein Company. Im Übrigen steht ein Kinostarttermin noch nicht fest.

Quelle: worstpreviews.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten