Sacha Baron Cohen Projekt - Jetzt muss James Bond daran glauben!
Sacha Baron Cohen (Der Diktator, 2012) und der Drehbuchautor Phil Johnston (Willkommen in Cedar Rapids, 2011; Ralph reicht's, 2012) möchten nun für Paramount Pictures eine noch unbetitelte Komödie entwickeln, in der ein James Bond ähnlicher Spion gezwungen wird mit seinem Bruder, der ein idiotischer Fußball-Hooligan ist, zu flüchten.

Sacha Baron Cohen möchte die Hauptrolle übernehmen. Es ist auch durchaus möglich, dass er sowohl den Spion, also auch den Bruder darstellt. In Der Diktaor spielte er zum Beispiel auch den Diktator und seinen Doppelgänger.

Dies ist nicht die erste James Bond Parodie. Unter anderem hat bereits Rowan Atkinson zwei Johnny English-Filme in die Kinos gebracht. Ansonsten waren James Coburn in Derek Flint schickt seine Leiche (1966) und Jean Dujardin (The Artist, 2012) in OSS 117 jeweils als Spion zu sehen.

Quelle: worstpreviews.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten