thekiller.jpgDer Remakewahn Hollywoods scheint kein Ende zu nehmen, denn nun macht man sich daran John Woos Klassiker The Killer, neu aufzulegen. Der Film soll in L.A. spielen, es wird aber kein Amerikaner, sondern ein Koreaner die Hauptrolle übernehmen: "The actor has to be Korean in this version, but also, L.A. is a character in the film" John H. Lee wird die Regie übernehmen, und hat folgendes über die Aufgabe zu sagen: "I ask myself why they chose me and whether I can top it... But then I realize it's not about making it better. It's about making my own version. My strength is dealing with human emotions, austerity and elegance."

Quelle: The Hollywood Reporter

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten