WikiLeaks Film - Spielt Jeremy Renner den Gründer Julian Assange?
Seit langer Zeit ist es still geworden um das WikiLeaks-Projekt von DreamWorks. Nun versucht das Filmstudio einen Darsteller zu gewinnen, der den Gründer Julian Assange darstellen soll. Dafür hat DreamWorks Jeremy Renner (Mission: Impossible 4 - Phantom Protokoll, 2011) ins Visier genommen. Zudem soll der Filmemacher Bill Condon (Twilight: Breaking Dawn 1+2, 2011+2012) den Film in Szene setzen.

Es ist noch unklar, ob dies bisher nur Wünsche sind, oder ob die Angebote bereits gemacht wurden. Das Filmprojekt basiert auf die Bücher WikiLeaks: Inside Julian Assange’s War On Secrecy von David Leigh und Luke Harding und Inside WikiLeaks: My Time With Julian Assange At The World’s Most Dangerous Website von Daniel Domscheit-Berg.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt.

Quelle: Empire News

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten