Box Office Charts - Ice Age 4 auf Platz 1!
Ice Age 4 - Voll verschoben, das neue Abenteuer mit Scrat, Sid, Manny und Diego, ist nun auch in den USA angelaufen und hat dort The Amazing Spider-Man von der US-Box Office Chartspitze gestoßen. Die neue Episode aus der Eiszeit hat $46 Mio und somit etwa fünf Millionen mehr als der bisher erfolgreichste Teil der Filmreihe, Ice Age 3: Die Dinosaurier sind los, in der ersten Kinowoche eingenommen. Weltweit hat der Animationsfilm bis dato $385 Mio umgesetzt.

Das Spider-Man Reboot hat ferner weitere §35 Mio eingespielt, sodass die Einspielergebnis bis jetzt bei $521 Mio liegen. Das Reboot mit Andrew Garfield als Titelheld hat also Potenzial die Einspielergebnisse der Original-Trilogie einzuholen, die zwischen $780 und $890 Mio liegen.

Die R-rated Komödien Ted und Magic Mike bleiben weiterhin in den Top 5. Disney's und Pixar's Merida - Legende der Highlands rutsch erneut einen Platz nach unten auf die 3. Diese drei Filme starten im August in unseren Kinos. Es folgen die aktuellen US-Box Office Charts.

1. Ice Age 4 - Voll verschoben - 46 Millionen

2. The Amazing Spider-Man - $35 Millionen

3. Ted $22.1 - Millionen

4. Merida - Legende der Highlands - $10.6 Millionen

5. Magic Mike - $9 Millionen

6. Savages $8.7 Millionen

7. Tyler Perry's Madea's Witness Protection - $5.6 Millionen

8. Katy Perry: Part of Me - $3.7 Millionen

9. Moonrise Kingdom - $3.6 Millionen

10. Madagascar 3: Flucht durch Europa - $3.5 million

Quelle: Movieweb.com, boxofficemojo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten