Star Trek 2 - Karl Urban erlaubt sich Scherz über Identität des Bösewichts!
Star Trek-Fans werden seit langer Zeit auf die Folter gespannt, da bisher die Identität des neuen Star-Trek-Bösewichts nicht verraten wurde. Somit war unklar, welche Rolle Benedict Cumberbatch (Gefährten, 2011) im J.J. Abrams-Sequel verkörpern wird. Gerüchten zufolge sollte er Khan porträtieren, allerdings wurden diese Behauptungen bereits vom Darsteller Simon Pegg verneint. Nun erlaubte sich Karl Urban, der in Priest (2011) Black Hat spielte, während der Promo zum Science Fiction Reboot Dredd, einen Scherz über die Identität des Schurken.

"Er ist großartig. Er ist ein hervorragender Neuzugang und ich denke, dass seine Darstellung von Gary Mitchell exemplarisch sein wird.", meinte Urban.

Diese Aussage widerspricht jedoch den Äußerungen des Drehbuchautors Roberto Orci, der letztens in einem Radiointerview fünf bekannte Star Trek-Charaktere nannte, die definitiv nicht im Sequel vorkommen werden. Demzufolge sollen Gary Mitchell, Charlie X, Ruk, Janice Rand und The Borg nicht in der Fortsetzung erscheinen. Somit bleibt die Identität des Bösewichts weiterhin ungewiss.

Star Trek 2 kommt am 17. Mai 2013 in die Kinos.

Quelle: Movieweb.com, /film.com
Beliebte Neuigkeiten