wiseman.jpgStirb Langsam 4.0 Regisseur Len Wiseman, der eigentlich das Remake von Die Klapperschlange inszenieren sollte, ist nun aus dem Projekt ausgeschieden. Wie Empire Online nun berichtet, wird er durch Rush Hour Regisseur Brett Ratner ersetzt, der mit seinen bisherigen Werken noch nicht beweisen konnte, dass er in der Lage ist die Fußstapfen von John Carpenter auszufüllen, und eine ähnlich gelungene Endzeit-Stimmung wie dieser aufzubauen. 300 Star Gerard Butler bleibt dem Projekt dennoch als neuer Snake Plissken erhalten und versucht somit an die kultige Darstellung von Kurt Russel anzuschließen.

Quelle: Empire Online

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten