The Avengers - Folgt nach dem großen Erfolg eine Oscar-Nominierung?
Auf den ersten beiden Plätzen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten befinden sich Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) und Titanic (1997) - beide Filme vom König von Hollywood, James Cameron. Beide Filme wurden bei den jeweiligen Oscar-Verleihungen mit Awards geehrt. Avatar -Aufbruch nach Pandora erhielt drei Oscars (Best Art Direction, Best Cinematography, Best Visual Effects). Titanic erhielt damals ganze 11 Oscars (Best Picture, Best Director, Best Original Song, Best Original Dramatic Score, Best Sound Editing, Best Sound Mixing, Best Art Direction, Best Cinematography, Best Costume Design, Best Film Editing, Best Visual Effects).

Auf Platz 3 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten befindet sich nun Marvel's The Avengers. Der Superheldenfilm ist demnach zu erfolgreich, um von der Academy ignoriert zu werden, sodass die Zeit gekommen ist, um folgende Frage zu stellen: Wird Marvel's The Avengers Ende Jänner 2013 mit einer Oscar-Nominierung geehrt?

Man kann zwar erst am Ende des Jahres über die Oscar-Nominierungen reden, jedoch denkt sich jeder Filmfan im Verlauf des Kinojahres nach einem Filmbesuch folgendes: "Diese/r Schauspieler/in hat eine Oscar-Nominierung verdient!", bzw "Dieser Film gehört zu den besten Filmen des Jahres bisher!".

Falls also wieder mehr als fünf Filme in der Kategorie Bester Film des Jahres zur Auswahl stehen sollten, dann ist eine Nominierung möglich. Darüber hinaus ist eine Nominierung im technischen Bereich auch wahrscheinlich.

Was sagt ihr? Hat der Film Marvel's The Avengers von Joss Whedon eine oder sogar mehrere Oscar-Nominierungen verdient?

Quelle: indiewire
Marvel's The Avengers (2012)
Kinostart: 26.04.2012

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

heidls Avatar
02.07.2012 10:38 Uhr
"Der Superheldenfilm ist demnach zu erfolgreich, um von der Academy ignoriert zu werden"

lol
Beliebte Neuigkeiten