Mad Max: Fury Road - Charlize Theron dreht mit Glatze!
In Snow White and the Huntsman ist Charlize Theron momentan im Kino mit einer Krone auf dem Kopf als hysterische Königin zu zusehen. Ab August geht sie dann in Ridley Scotts Prometheus als die kühle und hübsche Vickers auf Alien-Jagd. Doch bekannt wurde die Schauspielerin als Monster (2003) und erhielt sogar für diese Rolle einen Oscar.

Nun verwandelt sich Charlize Theron erneut, denn sie hat sich für die weibliche Hauptrolle in George Miller's Mad Max: Fury Road die Haare abrasieren lassen. Demnach führt sie den Trend weiter, welchen bereits Sigourney Weaver (Alien 3), Natalie Portman, (V wie Vendetta), Cate Blanchett (Heaven) und Demi Moore (G.I. Jane) vormachten.

Die Dreharbeiten zum vierten Mad Max-Teil werden in den nächsten Tagen losgehen. Neben Charlize Theron werden Tom Hardy (Warrior, 2011), Nicholas Hoult (X-Men: Erste Entscheidung, 2011), Richard Norton (Dead in Love, 2009), Adelaide Clemens (X-Men Origins: Wolverine, 2009), Zoe Kravitz (X-Men: Erste Entscheidung, 2011) und Rosie Huntington-Whiteley (Transformers 3, 2011) in weiteren Rollen agieren.

Quelle: THR
Mad Max: Fury Road (2015)
Kinostart: 15.05.2015

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten