Barbarella - Drive-Regisseur Nicolas Winding Refn übernimmt TV-Serie!
Gaumont International Television und Martha De Laurentiis (Hannibal) werden nun die Serie Barbarella in die Fernseher bringen. Zumal wird Drive-Regisseur Nicolas Winding Refn das ikonische Sex-Symbol in Szene setzen.

Das Ganze kam 1968 als Film in die Kinos. Damals spielte Jane Fonda die Hauptrolle im Roger Vadim Film. Die Serie wird genauso wie der Film auf Jean-Claude Forests Comic-Buch-Character basieren. Refn wird darüber hinaus auch als Executive Producer tätig sein. Somit wird er sich diesmal ganz auf eine weibliche Titelfigur konzentrieren. Bisher spielten u. a. Tom Hardy (Bronson) Mads Mikkelsen (Walhalla Rising) und Ryan Gosling (Drive), also nur Männer, die Hauptfiguren in seinen Filmen. Da sich die Serie noch in der Entwicklungsphase befindet, steht die Darstellerin noch nicht fest.

Quelle: THR

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten