Saving Mr. Banks - Colin Farrell neben Tom Hanks & Emma Thompson?
Colin Farrell (Kill the Boss, 2011) befindet sich gerade in Gesprächen, um in Walt Disney Pictures' Saving Mr. Banks neben Tom Hanks (Extrem Laut und Unglaublich Nah, 2011) und Emma Thompson (Men in Black 3, 2012) mitzuspielen.

Saving Mr. Banks wird das Making of von Disneys Mary Poppins (1964) zeigen. Hanks wird Walt Disney und Emma Thompson die Mary Poppins-Autorin Pamela Lynwood Travers verkörpern. Damals dauerte es 14 Jahre bis Walt Disney die Mary Poppins-Rechte von der Schriftstellerin erhielt. Travers hasste die Disney-Projekte so sehr, dass sie sich weigerte die Rechte an Disney zu verkaufen. Colin Farrell soll den Vater der Autorin darstellen. Einen Banker, der zu trinken beginnt, nachdem er eine schwere finanzielle Phase durchlebt. Diese Situation beeinflusste auch die Schriftstellerin...

John Lee Hancock (Blind Side – Die große Chance, 2009) wird Saving Mr. Banks in Szene setzen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Kelly Marcel (Terra Nova, 2011-2012). In Los Angeles werden im Herbst die Dreharbeiten stattfinden.

Quelle: movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten