CBGB - Twilight-Star Ashley Greene in finalen Verhandlungen!
Der Drehbuchautor Randall Miller bringt mit The Drummer und CBGB seine ersten beiden Kinofilme auf die Leinwand. Während die Dreharbeiten zu The Drummer in den nächsten Tagen beginnen werden, befindet sich Miller noch auf der Suche, um die Besetzung für CBGC zu vervollständigen. Twilight-Star Ashley Greene befinden sich also in finalen Verhandlungen. Sie soll Lisa Kristal und demzufolge die weibliche Titelrolle spielen. Zugleich stellt sie Hilly Kristals Tochter dar. Hilly Kristal, gespielt von Alan Rickman (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2, 2011), war der Besitzer des bekannten Nachtlokals CBGB. Der Film zeigt die Auswirkungen des New York City-Lokals in der Music-Szene.

Lisa wird sich zusätzlich stets mit ihrem Vater streiten, bis sie im Endeffekt die Leitung des Lokals erhält. Sie konnte CBGB jedoch nicht sehr lang über Wasser halten. Das Geschäft öffnete im Jahr 2008 das letzte Mal seine Türen.

CBGB stand für Country, Bluegrass und Blues. Letztendlich machten die Musikrichtungen Punk und New Wave den Club weltbekannt, sodass Bands wie The Ramones, The Misfits, The Cramps und Talking Heads dort spielten.

Joel David Moore, Julian Acosta und Steven Schub werden die drei Ramones im Film porträtieren. Malin Akerman (The Bang Bang Club, 2010) tritt als Debbie Harry auf; Mickey Sumner ist Patti Smith; Rupert Grint (Harry Potter) wird den Dead Boys Gitarristen Cheetah Chrome spielen; der Foo Fighters Drummer Taylor Hawkins wird Iggy Pop darstellen. Die Rollen Lux Interior und Poison Ivy Rorschach müssen nun noch besetzt werden.

Randall Miller hat das Drehbuch geschrieben. Ferner wird Ashley Greene am 22. November 2012 im Twilight-Finale Breaking Dawn - Part 2 zu sehen sein.

Quelle: Empire News

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten