jOBS - Weitere Neuzugänge für das Steve Jobs-Biopic!
Wir berichteten Anfang April über das Steve Jobs Biopic mit Ashton Kutcher (Freundschaft Plus, 2011) in der Hauptrolle. Ahna O’Reilly (The Help, 2011) stellt nun Jobs Freundin Chris-Ann Brennan dar. Brennan war eine Malerin, die mit Steve Jobs aufwuchs, mit ihm während dem College eine Beziehung führte und möglicherweise sein Kind Lisa, Ende der 70er Jahre, auf die Welt brachte. Jobs dementierte Jahre später die Vaterschaft. Demnach spielte Brennan eine wichtige Rolle in seinem Leben und somit erhält O’Reilly die weibliche Hauptrolle im Film.

Joshua Michael Stern inszeniert jOBS. Das Biopic soll neues Licht auf Steve Jobs’ wichtigsten persönlichen Momente und die Leute in seinem Leben werfen, die ihn beeinflusst und geführt haben. Demzufolge spielt Josh Gad (Ice Age 4 - Voll verschoben, 2012) Steve Jobs’ Freund und Apple Mitbegründer Steve Wozniak. Matthew Modine (The Garden of Eden, 2008) verkörpert weiters John Sculley, den Apple CEO. Matt Whiteley hat das jOBS-Skript verfasst, welches auf Interviews mit Freunden und Kollegen basiert.

Die Dreharbeiten haben bereits begonnen, denn der Film soll noch in diesem Jahr ins Kino kommen. Sony entwickelt bekanntlich auch ein Jobs-Biopic. The Social Network-Drehbuchautor Aaron Sorkin schreibt dieses Drehbuch, welches die offizielle Jobs-Biographie als Grundstein nimmt. Das Sony-Biopic setzt somit andere Schwerpunkte. Des Weiteren steht diese Besetzung noch nicht fest.

Quelle: /film, THR

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten