Dark Places - Amy Adams in Gesprächen!
Amy Adams (The Fighter, 2010) befindet sich nun in Gesprächen, um im Thriller Dark Places mitzuspielen. Filmemacher Gilles Paquet-Brenner (Sarahs Schlüssel, 2010) wird Regieanweisungen erteilen.

Die Story basiert auf den gleichnamigen New York Times Bestseller von Gillian Flynn. Darin geht es um Libby Day, die im Alter von sieben Jahren ein Familienmassaker überlebte und im Gericht gegen ihren Bruder aussagte, der für den Tod der restlichen Familienmitglieder verantwortlich war. 25 Jahre später wird ihre Aussage angezweifelt. Die Wahrheit soll nun ans Licht kommen...

Gilles Paquet-Brenner verfasst darüber hinaus das Drehbuch. Das Projekt befindet sich somit noch in der Entwicklungsphase.

Quelle: movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten