Blade Runner 2 - Kommt mit einer Frau in der Hauptrolle!
Heutzutage sind die Frauen schon längst in die Fußstapfen der Männer getreten. Immer weniger neue männliche Actionstars versuchen Bruce Willis, Jason Staham, Sylvester Stallone oder Arnold Schwarzenegger vom Action-Gipfel zu stoßen, denn diese Aufgabe haben bereits die Frauen übernommen.

Eine der bekanntesten Heroinen ist Ripley (Sigourney Weaver) aus Ridley Scotts Alien (1979). Danach folgten Lara Croft (Angelina Jolie) in Tomb Raider (2001), Alice (Milla Jovovich) in Resident Evil (2002) und Die Braut (Uma Thurman) in Kill Bill (2003). Diese Liste lässt sich bis heute so weiterführen, sodass Ridley Scott seinen eigenen Trend nun weiterführen möchte. Im Alien Prequel Prometheus (2012) erhält Noomi Rapace die Titelrolle und nun bestätigt der Filmemacher auch eine Frau als Titelheldin in seinem Blade Runner-Sequel.

Darüber hinaus soll die Handlung ein paar Jahre nach dem Science Fiction-Klassiker Blade Runner (1982), in dem Harrison Ford den Protagonisten darstellte, weitergeführt werden. Ferner ist es weiterhin unklar, ob Ford in der Forstetzung mitspielen wird. Zurzeit befindet sich der Drehbuchautor Hampton Fancher, er verfasste damals das Blade Runner-Skript, in Gesprächen, um auch das Drehbuch des Sequels anzufertigen. Blade Runner 2 soll 2014 in die Kinos kommen. Ridley Scott wird den Film in Szene setzen.

Quelle: worstpreviews, movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten