baltimore.jpgLaut Variety konnte sich New Regency die Rechte am Graphic Novel "Baltimore, or The Steadfast Tin Soldier and the Vampire", von Mike Mignola und Christopher Golden sicher, wobei die Autoren der Vorlage auch das Drehbuch schreiben werden und David S. Goyer (The Invisible, Blade:Trinity) Regie führen soll. Die Geschichte handelt von Lord Baltimore, der auf einem Schlachtfeld, während des ersten Welkrieges, von einer Vampirfledermaus gebissen wird, und schließlich ein Team zusammenstellt, dass den Red King, den Anführer des Bösen, töten soll. Mike Mignola hat unter anderm den Charakter Hellboy erfunden und wirkte auch bei Bram Stoker's Dracula und Blade 2 mit. Christopher Golden zeigt sich für die Romane "The Myth Hunters" und "Wildwood Road" verantwortlich.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten