Death of Charlie Countryman - Til Schweiger & Melissa Leo spielen mit!
Til Schweiger hat bisher bei zahlreichen Hollywood-Produktionen mitgewirkt. Er spielte unter anderem in Quentin Tarantinos Inglourious Basterds (2009), in der Action-Komödie Das gibt Ärger (2012), im Neujahrsfilm Happy New Year (2011) und in Die drei Musketiere (2011) mit. Es handelte sich stets um kleinere Rollen und dies soll sich jetzt auch nicht ändern. In The Necessary Death of Charlie Countryman wird er einen serbischen Gangster darstellen.

Shia LaBeouf (Transformers 3, 2012) wird im Film den Hauptcharakter Charlie Countryman porträtieren. Er wird einen normalen Kerl spielen, der sich in eine Frau (Evan Rachel Wood) verliebt, die im Drogengeschäft verwickelt wird. Als er die Frau retten möchte, gerät er in Lebensgefahr. Mads Mikkelsen (Walhalla Rising, 2009) wird den Schurken spielen.

Zudem hat der Filmemacher Fredrik Bond die Oscar-Preisträgerin Melissa Leo (The Fighter, 2010) unter Vertrag genommen. Melissa Leo wird Charlies verstorbene Mutter verkörpern. Ihr Geist wird ihm bei seinem Leidensweg begleiten.

Matt Drake (Project X, 2012) hat das Drehbuch angefertigt. Die Dreharbeiten beginnen im Mai in Osteuropa. The Necessary Death of Charlie Countryman soll noch bis Ende des Jahres in die Kinos kommen.

Quelle: movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten