Carrie - Chloe Moretz ist dabei - Julianne Moore in Verhandlungen!
MGM Studios verkündet nun den Kinostarttermin für das Carrie Remake. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Stephen King Roman. Das Original wurde 1976 auf die große Leinwand projiziert. Das Remake kommt am 15. März 2013 in die US-Kinos. Kimberly Peirce (Boys don't cry, 1999) wird das Remake inszenieren. Roberto Aguirre-Sacasa, hat für zahlreiche Comic-Serien wie The Sensational Spider-Man (vol. 2) geschrieben, ist für das Drehbuch verantwortlich. Chloe Moretz (Kick-Ass, 2010) oder Haley Bennett (Kaboom, 2011) waren für die Hauptrolle Carrie vorgesehen. Darüber hinaus sollte Jodie Foster (Der Gott des Gemetzels, 2011) oder Julianne Moore (The Kids Are All Right, 2010) die Rolle von Carries Mutter erhalten.

Die Entscheidungen wurden getroffen, sodass Chloe Moretz nun Carrie darstellen wird. Es handelt sich um ein Mädchen, das ihre telekinetischen Fähigkeiten nutzt, um ihre Klassenkameraden, die sie einst quälten, zu bestrafen. Julianne Moore soll die Mutter spielen. Demzufolge befindet sich die Schauspielerin derzeit in Verhandlungen.

Quelle: movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten