Olympus Has Fallen - Inszeniert Training Day-Regisseur Antoine Fuqua?
Mit Training Day machte sich der Filmemacher Antoine Fuqua 2001 einen Namen in der Filmbranche. Denzel Washington gewann damals den Oscar für seine hervorragende Performance. Darüber hinaus ist Antoine Fuqua für seine Filme Shooter (2007) mit Mark Wahlberg und Gesetz der Straße - Brooklyn's Finest (2010) mit unter anderem Richard Gere und Wesley Snipes bekannt, die beide mehr oder weniger in das Action-Genre eingeordnet werden können. Nun befindet sich der Regisseur in Gesprächen, um den Actionfilm Olympus Has Fallen in Szene zu setzen. Gerard Butler (Gamer, 2009) wird im Film einen ehemaligen Secret Service Agenten spielen, der gezwungen wird das Weiße Haus vor Terroranschlägen zu schützen. Creighton Rothenberger und Katrin Benedikt haben das Skript verfasst. Das Drehbuch soll an die Stirb Langsam Filme mit Bruce Willis erinnern. Somit ist ein Over the Top-Actionfilm mit Gerard Butler in der Hauptrolle, der die Rolle des Actionhelden liebt, zu erwarten.

Nu Image/Millennium Entertainment möchte so schnell wie möglich mit der Produktion starten, da Columbia Pictures momentan einen ähnlichen Film plant. Dieser trägt den Titel White House Down. Katastrophen-Roland Emmerich soll dieses Projekt inszenieren. Olympus Has Fallen kommt 2014 in die Kinos.

Quelle: movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten