Iron Man 3 - Ben Kingsley in Verhandlungen für die Rolle des Bösewichts!
Ben Kingsley als Bösewicht!? Das ist nichts Neues! Diese Rolle spielte er öfter, zum Beispiel 2010 in Prince of Persia - Der Sand der Zeit oder 2006 in Lucky Number Slevin. Den Schurken soll er nun auch in Iron Man 3 darstellen, also befindet er sich momentan in Verhandlungen. In den letzten beiden Filmen spielten jeweils Mickey Rourke (Iron Man 2, 2010) und Jeff Bridges (Iron Man, 2008) diese Rolle. Es ist noch unklar welche Comic-Figur Kingsley spielen soll. Gerüchten zufolge soll der Oscar-Preisträger nicht den bösen Mandarin darstellen. Sein Charakter arbeitet dagegen im Film technologisch von Beginn an gegen Tony Stark.

Shane Black verfasst das Drehbuch gemeinsam mit Drew Pearce. Zudem inszeniert er auch das Superhelden-Sequel. Weitere Gerüchte sagen, dass die Story sich um den Gebrauch von Nanorobotern dreht. Der Bösewicht wird versuchen das Super-Serum, welches verwendet wurde, um Steve Rogers zu Captain America zu verwandeln, zu reduplizieren.

Iron Man 3 kommt am 3. Mai 2013 in die Kinos. Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Gwyneth Paltrow und Don Cheadle spielen bisher mit.

Quelle: movieweb.com
Iron Man 3 (2013)
Kinostart: 01.05.2013

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten