Avatar 2 - Jon Landau über den Kinostarttermin + Film-Details!
James Camerons Oscar-Rekordbrecher Titanic sollte 1997 im Juli in die Kinos kommen. Dieser Kinostarttermin konnte damals jedoch nicht wahr genommen werden, da die SFX-Arbeiten am Film zu aufwändig waren und nicht rechtzeitig abgeschlossen werden konnten. Demnach spekulierten die Leute damals über den möglichen gigantischen Erfolg, den der Film erzielen könnte und genau so lief es dann auch. Titanic erhielt 11 Oscars und katapultierte sich auf die Spitze der erfolgreichsten Filme aller Zeiten mit 1,8 Mrd. bis James Cameron 2009 Avatar in die Kinos brachte. Ein ähnliches Schicksal könnte nun Avatar 2 haben. Das heiß erwartete Sequel sollte eigentlich Ende 2013 in 3D auf die große Leinwand projiziert werden. Mitte Januar berichteten wird, dass es noch weitere vier Jahre dauern könnte, da an einer neuen 3D-Technik gearbeitet wird. Vorerst wurde aber der Film auf Ende 2014 verschoben. Nun äußerte sich der Co-Produzent Jon Landau zu diesem Kinostarttermin. Darüber hinaus verriet er ein paar Filmdetails im Interview mit Empire Online.

"Wir nennen kein Datum, aber ich denke, 2014 werden wir kaum schaffen. Wir wollen es richtig machen. Filme machen Kinostarttermine, nicht andersherum. Wir arbeiten bereits am Sequel. WETA arbeitet daran und unser Basis-Team arbeitet auch mit uns. Wir arbeiten am Unterwasser-Performance-Capture. Es wird ein Ort wie bei den Floating Mountains im ersten Film werden. Der Film wird sich nicht komplett unter Wasser abspielen. Die Unterwasserwelt wird eher ein Ort sein, zu dem man hingeht, ihn nach einer Weile verlässt, um dann wieder zurückzukehren."

James Cameron-Fans können sich ab heute die 3D-Kino-Konvertierung von Titanic ansehen.

Quelle: movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten