fight_club_3.jpgDas kongeniale Fight Club Duo Brad Pitt und Edward Norton wird im kommenden Polit-Thriller State of Play wiedervereint werden. Edward Norton spielt einen Kongessabgeordneten, der in Verdacht steht eine Frau ermordet zu haben und Brad Pitt spielt einen Journalisten, dessen Zeitung über den Mord berichtet, und die ihn auch aufklären will. State of Play ist die Verfilmung einer einer britischen Miniserie und soll von Der letzte König von Schottland Regisseur Kevin Macdonald in Szene gesetzt werden. Die Dreharbeiten beginnen gleich nachdem Edward Norton Hulk 2 abgedreht hat.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten