Wanderlust - Jennifer Aniston im Interview über die Komödie!
Jennifer Aniston (Kill the Boss, 2011) und Paul Rudd (Vorbilder?!, 2009) sind ab dem 20. April 2012 in der Komödie Wanderlust - Der Trip ihres Lebens zu sehen. Nach der Erfolgsserie Friends sind die Darsteller wieder nach sieben Jahren zusammen zu sehen. Lacher sind demnach garantiert, dies bestätigt auch Jennifer Aniston im Interview mit TheHollywoodReporter.

In der Komödie Wanderlust des Regisseurs David Wain (Vorbilder?!) spielen Rudd und Aniston George und Linda. George verliert seinen Job, sodass das gestresste New Yorker-Ehepaar verreist. Schließlich entdecken sie eine Hippie-Gemeinde. Dort lernen sie ohne Handy und mit Drogen zu leben. Nacktheit und Sex stehen dort auf der Tagesordnung. Ferner wird Aniston im Bett mit drei weiteren Frauen zu sehen sein.

Aniston sprach über ihre Zusammenarbeit mit Paul Rudd:
“Wir haben sehr viel gelacht. Es gibt nichts besseres als mit Paul Rudd zu arbeiten. Ich liebe ihn. Wir kennen uns bereits seit vielen Jahren. Bevor wir Schauspieler wurden und zusammengearbeitet haben. Wir mögen uns sehr. Ich fühle mich jedes Mal geehrt, wenn ich mit ihm arbeiten darf. Er ist ein Pro."

Über die Dreharbeiten und die Besetzung sagte sie:
"Es war lustig. Alles war lustig. Sie sind wunderbare Schauspieler. Sie hatten alle ihre Macken. Manche haben Probleme mit ihren Texten gehabt, andere mussten sich ständig kaputt lachen, Paul Rudd ist ein berühmt-berüchtigter Unterbrecher, das bin ich auch (...)."

Anistons derzeitiger Lebenspartner Justin Theroux, spielt auch in Wanderlust mit. Er verkörpert einen der Hippies. Malin Akerman (All Inclusive, 2009), Alan Alda (Aviator, 2004) und Kathryn Hahn (Zeiten des Aufruhrs, 2008) sind auch dabei. Zudem produzierte Judd Apatow (Brautalarm, 2011) die Komödie. Darüber hinaus verfasste er gemeinsam mit Ken Marino und Wain das Skript.

Ansonsten wird Jennifer Aniston am 22. Februar einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten. Die Darstellerin wurde für ihre 10-jährige Leistung in Friends fünf Mal für den Emmy, zwei Mal für den SAG Award und zwei Mal für den Golden Globe nominiert. Sie erhielt einen SAG Award 1996, 2002 einen Emmy, 2003 einen Golden Globe, fünf People's Choice Awards und zahlreiche andere Preise.

Quelle: THR

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten