Fast and Furious 6 + 7 - Dwayne Johnson über die getrennten Dreharbeiten!
Nach dem überaus großen Fast Five-Erfolg sollten Teil 6 und 7 hintereinander gedreht werden und eine zusammenhängende Geschichte beinhalten. Dies war der Plan und dies meinte auch zuletzt Vin Diesel. Doch nun hat sich etwas geändert. Dwayne Johnson (Die Jagd zum Magischen Berg, 2009), der nun zum Hauptcast des Autofilms gehört, verriet, dass Universal doch die Filme getrennt drehen möchte. Die Dreharbeiten zum sechsten Teil werden ab Mai unter anderem in Großbritannien und Deutschland stattfinden. Der Drehstarttermin für Fast Seven ist dagegen noch ungewiss. Der Grund für die getrennten Dreharbeiten sollen zu erwartende Wetterprobleme sein.

Ob beide Filme weiterhin eine zusammenhängende Geschichte erzählen werden, blieb unbeantwortet. Zudem wird Justin Lin, inszenierte Teil 3 bis 5, Regieanweisungen geben. Vin Diesel (xXx - Triple X, 2002), Paul Walker (Running Scared, 2006), Michelle Rodriguez (Avatar, 2009) und Jordana Brewster (Fast Five, 2011) werden ihre bekannten Rollen darstellen.

Quelle: /film

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten