Switch - Jennifer Aniston und Dennis Quaid im Gespräch!
Jennifer Aniston (Der Kautions-Cop, 2010) und Dennis Quaid (Footloose, 2011) befinden sich derzeitig im Gespräch, um neben Ty Burrell (Morning Glory, 2010), John Hawkes (American Gangster, 2007) und Yasiin Bey (The Italian Job – Jagd auf Millionen, 2003) in Switch, der Adaptation des gleichnamigen Elmore Leonard Romans, zu spielen. Dan Schechter (Goodbye Baby, 2007) wird am Regiestuhl Platz nehmen.

Aniston soll Mickey Dawson darstellen, Quaid ihren Ehemann, der zugleich ein betrügerischer Immobilienhändler ist. Mickey wird entführt und kann nur mit Lösegeld freigekauft werden, doch ihr Ehemann denkt nicht daran. Er ist froh seine Frau endlich losgeworden zu sein. Die Entführer, gespielt von Hawkes und Bey, greifen demnach zu anderen Mitteln. Sie verbünden sich mit der verärgerten und giftigen Ehefrau, um an das ganze Vermögen des Immobilienhändlers zu kommen.

Die Charaktere der Entführer, Louis Gara und Ordell Robbie, sind frühere Versionen der Charaktere aus Leonards Rum Punch. Quentin Tarantino machte daraus Jackie Brown. Switch soll aber kein Prequel werden. Leonard verwendet manchmal in seinen Romanen Charaktere aus früheren Büchern. Ansonsten schrieb Schechter das Skript.

Quelle: Deadline

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten