Für immer Liebe - Romanze auf der Box Office-Spitze!
Das amerikanische Kinopublikum hat sich am vergangenen Wochenende auf den bevorstehenden Valentinstag eingestimmt, sodass die Romanze Für immer Liebe (The Vow) mit Channing Tatum (Das Leuchten der Stille, 2009) und Rachel McAdams (Wie ein einziger Tag, 2004) in den USA $41.7 Mio eingenommen hat. Daraufhin landet der Film, der auf einer wahren Geschichte basiert, auf der Box Office-Spitze.

Auf Platz 2 schaffen es Denzel Washington (Training Day, 2001) und Ryan Reynolds (Selbst ist die Braut, 2009) mit dem Thriller Safe House, der am 24.02.2012 in die heimischen Kinos kommt. Die Filmfans gaben am Startwochenende $39.3 Mio aus, während Die Reise zur Geheimnisvollen Insel mit Dwayne Johnson (Fast Five, 2011) mit $27.5 Mio auf Platz 3 aufgelistet wird. Der 3D Re-Release von George Lucas' Star Wars Ep. I startet eher bescheiden mit $23,0 Mio und kann sich nur den 4. Rang sichern.

Quelle: Empire News

Habt ihr Für immer Liebe bereits gesehen oder ist ein Kinobesuch für den Valentinstag geplant? Hat euch der Film gefallen?
Für immer Liebe (2012)
Kinostart: 10.02.2012

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten