Horizons - Morgan Freeman spielt mit Tom Cruise!
Es ist eine schwere Aufgabe Darsteller und Darstellerinnen zu finden, mit denen Morgan Freeman (Invictus - Unbezwungen, 2009) im Verlauf seiner langjährigen Karriere noch nicht vor der Kamera stand. Hollywoodstar Tom Cruise (Mission: Impossible IV, 2011) ist einer davon. Freeman hat zwar in Steven Spielbergs Krieg der Welten (2005) die Erzählerstimme übernommen, hat jedoch nicht direkt mit Cruise zusammengearbeitet. Dies wird sich nun ändern, da Morgan Freeman zur Besetzung von Joseph Kosinskis Film Horizons (früher auch Oblivion genannt) hinzugefügt wurde. Tom Cruise stellt darin den Titelhelden dar.

Die Story des Films spielt in der Zukunft. Die Welt wird somit in einem hohen Ausmaß vergiftet sein, sodass Menschen dort nicht mehr überleben können. Folglich werden die Erdeinwohner ihre Städte oberhalb der Wolken gründen und dort leben. Tom Cruise wird einen, der letzten Männer auf der Erde darstellen, der eine geheimnisvolle Frau endtecken wird, welche auf dem Planeten gelandet ist. Beide werden gemeinsam eine Reise durchgehen, die ihr Wissen von der Erde in Frage stellen wird. Es ist noch unklar, in welcher Rolle Freeman agieren wird. Gerüchten zufolge soll es eine entscheidende Rolle sein.

Olga Kurylenko (James Bond: Quantum of Solace, 2008) und Andrea Riseborough (Never Let Me Go, 2010) werden die weiblichen Hauptrollen porträtieren. Des Weiteren hat Michael Arndt das Skript überarbeitet, an dem zuvor Karl Gajdusek und William Monahan (The Departed, 2006) gearbeitet haben.

Horizons wird am 19. Juli 2013 auf die große Leinwand kommen.

Quelle: Movieweb
Oblivion (2013)
Kinostart: 12.04.2013

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten