Szenenbild_23jpeg_700x498.jpgDas Premierenpublikum bejubelte bei der gestrigen Weltpremiere auf dem Lido neben Woody Allen und Newcomerin Hayley Atwell vor allem die beiden Superstars Ewan McGregor (STAR WARS, MOULIN ROUGE) und Colin Farrell (ALEXANDER, MINORITY REPORT), die in der spannenden Inszenierung eine grandios-tiefgründige Performance als ungleiches Brüderpaar aus der Arbeiterklasse liefern. Elegant und mit Perfektion erzählt Woody Allen in seinem neuesten Werk von familiären Banden und scheinbar unüberwindbaren sozialen Schranken und wirft die Frage auf, ob der Zweck tatsächlich die Mittel heiligt.


Zwei Brüder aus dem Working-Class London: Terry (COLIN FARRELL) liebt das Pokerspiel, Hundewetten und Whiskey, Ian (EWAN MCGREGOR) verfällt dem Charme der wunderschönen Schauspielerin Angela (HAYLEY ATWELL), die einen hohen Lebensstandard fordert. Zunehmende Geldsorgen verleiten die Brüder dazu, sich auf einen gefährlichen Deal einzulassen. Zu spät stellen sie fest, dass es kein Zurück mehr gibt, wenn eine gewisse Grenze erst einmal überschritten ist.


Mit CASSANDRAS TRAUM beweist Woody Allen wieder einmal inszenatorisches Genie und schonungslose Beobachtungsgabe. Sein modernes Drama über den Umgang mit Schuld garantiert Hochspannung bis zur letzten Minute.

Quelle: Constantin

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten