Ender’s Game + Snow Piercer - Neue Rollen für The Help-Frauen!
Viola Davis und Octavia Spencer, die beide in The Help eine hervorragende Performance ablegten und sogar dafür je eine Oscar-Nominierung erhielten, Davis als Beste Hauptdarstellerin und Spencer als Beste Nebendarstellerin, standen vor dem großen The Help-Erfolg, vor allem in den USA, eher im Hintergrund der Besetzung. Viola Davis spielte in The Help, das erste Mal eine Hauptrolle. Es scheint nun so, als ob ihre Nominierung Aufmerksamkeit erregt hätte, da die Darstellerin nun zwei Rollen ergattern konnte. Davis wird nun in Ender’s Game und in Beautiful Creatures mitspielen.

Beautiful Creatures ist eine Warner Bros. und Alcon-Produktion und eine Adaption von Margaret Stohl-Kami Garcias Buch über zwei Teenager, die mit einem Fluch umgehen müssen, der bereits seit Generationen auf ihrer Familie liegt. Davis verkörpert eine Bibliothekarin, die mit dem Jungen befreundet ist und ihn wie einen eigenen Sohn liebt.

Richard LaGravenese (P.S. Ich liebe dich, 2007; Wasser für die Elefanten, 2011) verfasste das Drehbuch und wird die Regie im April in New Orleans übernehmen. Es ist eine Trilogie geplant, da die Bücher Beautiful Darkness und Beautiful Chaos der Reihe auch noch verfilmt werden sollen. Dies hängt aber vom Erfolg des ersten Films ab.

Ferner wird Davis in Ender’s Game eine Psychologin darstellen, welche die Spiele der Rekruten erstellen und den Zustand der Testpersonen überwachen wird. Harrison Ford (Cowboys & Aliens, 2011) wird Colonel Hyram Graff darstellen, der die Militäranlage überwachen wird. In dieser Anlage werden talentierte junge Menschen trainiert. Abigail Breslin (Zombieland, 2009) spielt Valentine Wiggin, die ältere Schwester des jungen Ender (Asa Butterfield; Hugo Cabret, 2012). Hailee Steinfeld (True Grit, 2011) wird Enders Partnerin Petra Arkanian verkörpern. Ender und Petra werden die Protagonisten sein. Darüber hinaus wurde Ben Kingsley (Lucky Number Slevin, 2006) zur Besetzung hinzugefügt, wir berichteten. Gavin Hood (X-Men Origins: Wolverine, 2009) inszeniert und verfasste auch das Drehbuch, welches eine Adaption von Orson Scott Cards Roman ist. Der Film soll am 15. März 2013 in die Kinos kommen.

Octavia Spencer hat für den südkoreanischen Filmemacher Bong Joon-hos und sein Filmprojekt Snow Piercer unterschrieben. Außerdem werden Chris Evans (Captain America - The First Avenger, 2011), John Hurt (Melancholia, 2011), Tilda Swinton (Michael Clayton, 2007) und Jamie Bell (Tim und Struppi, 2011) im post-apokalyptischen Thriller mitspielen. Das Skript stammt vom Oldboy-Regisseur Park Chan-wook und ist eine Adaption des französichen Buchs Le Transperceneige.

Der Film wird in der Zukunft nach einem fehlgeschlagenen Versuch, die globale Erwärmung zu verhindern, spielen, sodass eine neue Eiszeit ausgelöst wird. Die Weltbevölkerung wird beinahe komplett ausgelöscht. Die einzigen Überlebenden befinden sich im Zug Snow Piercer. Spencer wird eine der Überlebenden sein.

Quelle: /film, Empire News

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten