Serena - Spielen Jennifer Lawrence und Bradley Cooper mit?
Bradley Cooper (Hangover 2, 2011) und Jennifer Lawrence (X-Men: Erste Entscheidung, 2011) müssen am Set von David O Russells The Silver Linings Playbook gut zusammengearbeitet haben, da nun erneut die Möglichkeit für die Schauspieler besteht in einem Film mitzuspielen. Es handelt sich um die Kinoadaption von Ron Rashs Buch Serena.

Das Buch erzählt die Geschichte des jungverheirateten Paars George (Cooper) und Serena (Lawrence) Pemberton,die 1929 nach North Carolina, in die Berge, ziehen, um ein Holzunternehmen aufzubauen. Serena ist sogar bereit über Leichen zu gehen, um ihr Unternehmen voranzubringen. Ferner erfährt Serena, dass sie keine Kinder kriegen kann. Obendrein kommt ihr der uneheliche Sohn ihres Mannes in die Quere, der nun sterben soll...

Die dänische Regisseurin Susanne Bier (Brothers – Zwischen Brüdern, 2008) wird die Regie übernehmen und ersetzt daraufhin Darren Aronofsky (The Wrestler, 2008), der vor zwei Jahren den Film inszenieren sollte. Damals sollte auch Angelina Jolie (Durchgeknallt, 1999) die Rolle der Serena verkörpern.

Sexiest Man Alive Bradley Cooper wird in der nächsten Zeit im Thriller The Words, von den Regisseuren Brian Klugman und Lee Sternthal, in Derek Cianfrances The Place Beyond The Pines und in Silver Linings Playbook zu sehen sein. Ansonsten sollen die Dreharbeiten zu Paradise Lost noch in diesem Jahr beginnen. Währenddessen ist Lawrence ab dem 22.03.12 in Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele im Kino zu sehen.

Quelle: Empire News
Serena (2014)
Kinostart: 19.12.2014

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten