Necessary Death of Charlie Countryman - Shia LaBeouf ersetzt Zac Efron!
Darsteller Shia LaBeouf (Transformers 3, 2011) wurde nun erneut zur schauspielerischen Besetzung des Filmprojekts The Necessary Death of Charlie Countryman hinzugefügt und ersetzt damit Zac Efron (Happy New Year, 2011), der die Besetzung verlassen hat. LaBeouf ist schon einmal wegen Zeitplanproblemen aus dem Projekt ausgestiegen. Nachdem nun doch eine Lücke in seinem Kalender entsanden ist und die Rolle erneut zu haben war, spielt der Schauspieler wieder mit. Ferner wird Fredrik Bond (Werbefilmer) Regieanweisungen geben und dafür das Skript von Matt Drake (Project X) verwenden.

Shia LaBeouf wird in der Romanze den Hauptcharakter porträtieren. Er wird einen normalen Kerl spielen, der sich in eine Frau verliebt, die im Drogengeschäft verwickelt wird. Als er die Frau retten möchte, gerät er in Lebensgefahr.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten