Österreichischer Filmpreis - Atmen ist großer Sieger!
Karl Markovics großartiges Regiedebüt Atmen wurde gestern Abend bei der Verleihung des österreichischen Filmpreises in allen sechs Kategorien, in denen der Film nominiert war, zum Sieger gekürt. Hier alle Gewinner im Überblick:

Bester Spielfilm: "Atmen"
Bester Dokumentarfilm: "Whores' Glory"
Beste Regie: Karl Markovics ("Atmen")
Beste Darstellerin: Ursula Strauss ("Vielleicht in einem anderen Leben")
Bester Darsteller: Thomas Schubert ("Atmen")
Bestes Drehbuch: Karl Markovics ("Atmen")
Beste Kamera: Wolfgang Thaler ("Whores' Glory")
Bestes Kostümbild: Martina List ("Mein bester Feind")
Beste Maske: Barbara Fröhlich, Michaela Oppl ("Mein bester Feind")
Beste Musik: Herbert Tucmandl ("Atmen")
Bester Schnitt: Alarich Lenz ("Atmen")
Bestes Szenenbild: Christoph Kanter ("Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan")
Beste Tongestaltung: Veronika Hlawatsch, Klaus Kellermann, Bernhard Maisch ("Michael")

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten