Speedracer.jpgSusan Sarandon sprach jetzt über die Arbeit mit den Wachowski Brüdern, an ihrem neusten Film Speed Racer. Dabei erwähnte sie vor allem eine revolutionäre Kameratechnik, die den Film comichafter aussehen lassen soll. They’re using some high def thing that comes with guards and it’s beyond anything I’ve ever…. I saw 10 minutes before I left, they did a special thing for me cause they’re just wrapping and having a party tonight, they were still working after I left. They’re doing something where they’re layering film so that the front and the back are in focus like a cartoon and they’re also doing two dimensional and three dimensional stuff and mixing and everything is very, very saturated with some new kind of film, so they actually have to treat the actors in some way so we can hold our own with the background. So it’s every color that wasn’t in The Matrix is seriously in this film.

Es ist jetzt natürlich sehr schwer sich aus diesen Aussagen ein Bild zu machen wie der Film denn wirklich aussehen wird, aber das Ganze klingt zumindest interessant. Dass die Wachowskis mit neuartiger Technik umgehen können, haben sie ja bereits mit The Matrix bewiesen.

Quelle: Joblo.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten