Oscars 2011 - Hugo Cabret und The Artist führen Nominierungen an!
Die AMPAS hat nun die Oscarnominierungen des Jahres 2011 bekannt gegeben. Am häufigsten nominiert wurde Hugo Cabret mit 11 Nominierungen, gefolgt von The Artist mit 10 Nominierungen. Hier alle Kategorien im Überblick:

Bester Film
“The Artist”
“The Descendants”
“Extrem Laut und Unglaublich Nah"
“The Help”
“Hugo Cabret”
“Midnight in Paris”
“Moneyball”
“The Tree of Life”
“War Horse“

Beste Regie
Michel Hazanavicius - “The Artist”
Alexander Payne - “The Descendants”
Martin Scorsese - “Hugo Cabret”
Woody Allen - “Midnight in Paris”
Terrence Malick - “The Tree of Life”

Bester Hauptdarsteller
Demián Bichir in “A Better Life”
George Clooney in “The Descendants”
Jean Dujardin in “The Artist”
Gary Oldman in “Dame, König, As, Spion”
Brad Pitt in “Moneyball”

Beste Hauptdarstellerin
Glenn Close in “Albert Nobbs”
Viola Davis in “The Help”
Rooney Mara in “Verblendung”
Meryl Streep in “The Iron Lady”
Michelle Williams in “My Week with Marilyn”

Bester Nebendarsteller
Kenneth Branagh in “My Week with Marilyn”
Jonah Hill in “Moneyball”
Nick Nolte in “Warrior”
Christopher Plummer in “Beginners”
Max von Sydow in “Extrem Laut und Unglaublich Nah”

Beste Nebendarstellerin
Bérénice Bejo in “The Artist”
Jessica Chastain in “The Help”
Melissa McCarthy in “Brautalarm”
Janet McTeer in “Albert Nobbs”
Octavia Spencer in “The Help”

Bester Animationsfilm
“A Cat in Paris” Alain Gagnol and Jean-Loup Felicioli
“Chico & Rita” Fernando Trueba and Javier Mariscal
“Kung Fu Panda 2″ Jennifer Yuh Nelson
“Der gestiefelte Kater” Chris Miller
“Rango” Gore Verbinski

Bestes Adaptiertes Drehbuch
“The Descendants” Screenplay by Alexander Payne and Nat Faxon & Jim Rash
“Hugo Cabret” Screenplay by John Logan
“The Ides of March” Screenplay by George Clooney & Grant Heslov and Beau Willimon
“Moneyball” Screenplay by Steven Zaillian and Aaron Sorkin Story by Stan Chervin
“Dame, König, As, Spion” Screenplay by Bridget O’Connor & Peter Straughan

Bestes Originaldrehbuch
“The Artist” Written by Michel Hazanavicius
“Brautalarm” Written by Annie Mumolo & Kristen Wiig
“Margin Call” Written by J.C. Chandor
“Midnight in Paris” Written by Woody Allen
“A Separation” Written by Asghar Farhadi

Beste Ausstattung
“The Artist”
“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2“
“Hugo Cabret”
“Midnight in Paris”
“War Horse”

Beste Kamera
“The Artist”
“Verblendung”
“Hugo Cabret”
“The Tree of Life”
“War Horse”

Beste Kostüme
“Anonymous”
“The Artist”
“Hugo Cabret”
“Jane Eyre”
“W.E.”

Bester Schnitt
“The Artist”
“The Descendants”
“Verblendung”
“Hugo Cabret”
“Moneyball”

Bester fremdsprachiger Film
“Bullhead” Belgien
“Footnote” Israel
“In Darkness” Polen
“Monsieur Lazhar” Kanada
“A Separation” Iran

Bestes Makeup
“Albert Nobbs”
“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2″
“The Iron Lady”

Beste Musik
“Tim und Struppi” John Williams
“The Artist” Ludovic Bource
“Hugo Cabret” Howard Shore
“Dame, König, As, Spion” Alberto Iglesias
“War Horse” John Williams

Bester Song
“Man or Muppet” aus “The Muppets” Music and Lyric by Bret McKenzie
“Real in Rio” aus “Rio” Music by Sergio Mendes and Carlinhos Brown Lyric by Siedah Garrett

Bester Toneffektschnitt
“Drive”
“Verblendung”
“Hugo Cabret”
“Transformers: Dark of the Moon”
“War Horse”

Bester Ton
“Verblendung”
“Hugo Cabret”
“Moneyball”
“Transformers: Dark of the Moon”
“War Horse”

Beste Spezialeffekte
“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2″
“Hugo Cabret”
“Real Steel”
“Rise of the Planet of the Apes”
“Transformers: Dark of the Moon”

Beste Dokumentation
“Hell and Back Again” Danfung Dennis and Mike Lerner
“If a Tree Falls: A Story of the Earth Liberation Front” Marshall Curry and Sam Cullman
“Paradise Lost 3: Purgatory” Charles Ferguson and Audrey Marrs
“Pina” Wim Wenders and Gian-Piero Ringel
“Undefeated” TJ Martin, Dan Lindsay and Richard Middlemas

Bester Kurzfilm (Doku)
“The Barber of Birmingham: Foot Soldier of the Civil Rights Movement” Robin Fryday and Gail Dolgin
“God Is the Bigger Elvis” Rebecca Cammisa and Julie Anderson
“Incident in New Baghdad”James Spione
“Saving Face” Daniel Junge and Sharmeen Obaid-Chinoy
“The Tsunami and the Cherry Blossom” Lucy Walker and Kira Carstensen

Bester Kurzfilm (Animation)
“Dimanche/Sunday” Patrick Doyon
“The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore” William Joyce and Brandon Oldenburg
“La Luna” Enrico Casarosa
“A Morning Stroll” Grant Orchard and Sue Goffe
“Wild Life” Amanda Forbis and Wendy Tilby

Bester Kurzfilm
“Pentecost” Peter McDonald and Eimear O’Kane
“Raju” Max Zähle and Stefan Gieren
“The Shore” Terry George and Oorlagh George
“Time Freak” Andrew Bowler and Gigi Causey
“Tuba Atlantic” Hallvar Witzø

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

The Dark Knights Avatar
24.01.2012 22:04 Uhr
Ich habe leider noch kaum einen der nominierten Filme gesehen... Freue mich aber schon sehr auf Hugo Cabret, Drive und The Descendants... Ob ich mir The Artist ansehe, weiß ich noch nicht.
The Godfathers Avatar
24.01.2012 16:06 Uhr
Tipp: Man kann gemäß der Geschichte davon ausgehen, dass der Gewinner der Kategorie "Bester Film" auch in den Kategorien "Regie", "Schnitt" und "Drehbuch" nominiert ist, was den Kreis der ernsthaften Anwärter einengt auf: "The Artist", "The Descendants", "Hugo Cabret" und "Moneyball".
The Godfathers Avatar
24.01.2012 16:02 Uhr
Dass Drive nicht viele Nominierungen bekommen wird war leider schon abzusehen. Ansonsten gibt es auch keine wirklich großen Überraschungen, allenfalls einige nette kleine Anekdoten:

Kleine Überraschungen: 11 Nominierungen für Hugo Cabret, Regie-Nominierung für Woody Allen, keine Animationsfilmnominierung für Pixar (wann gab es das zum letzten Mal?), zwei Musiknominierungen für John Williams.

Spannende Kategorien: Beste Regie (da ist wirklicht alles offen - Woody Allen halte ich für unwahrscheinlich und obwohl das Hauptrennen wohl Hazanavicius vs. Payne lautet, haben auch Scorsese und Malick gleichwertige Chancen den Oscar zu holen), Bester Hauptdarsteller (da ist ebenfals alles offen, auch wenn Dujardin leichter Favorit ist.)

Interessant: Abgesehen von Shailene Woodley in The Descendants hat mich dieses Jahr eigentlich keine Darstellerin wirklich beeindruckt - und die wurde nicht mal nominiert. Habe aber noch nicht alle nominierten gesehen...
Hriss Zagoudiss Avatar
24.01.2012 15:51 Uhr
Leider nur eine Nominierung für Drive! Es ist auch erstaunlich dass Albert Brooks (Nebendarsteller in Drive) und Leonardo DiCaprio (Hauptdarsteller in J. Edgar) nicht nominiert wurden...
Beliebte Neuigkeiten