stone.jpgEs gingen bereits vor einigen Monaten Gerüchte um, dass Oliver Stone wieder einen Vietnamfilm drehen möchte. Nun scheint das Ganze in die Gänge zu kommen. Variety berichtete, dass sich Oliver Stone mit United Artists und MGM zusammen tut um das Projekt Pinkville, welches sich um das My Lai Massaker drehen soll, zu realisieren. Das Budget wurde mit 40 Millionen Dollar festgelegt und die Hauptrollen sollen Bruce Willis (Stirb Langsam, Tränen der Sonne) und Channing Tatum (Step Up) spielen. Mikko Alanne hat das Drehbuch verfasst und inszenieren wird slebstverständlich Oliver Stone (Platoon, JFK).

Bruce Willis wird dabei William R. Peers spielen, der das My Lai Massaker in Vietnam untersucht, bei dem 500 unbewaffnete Zivilisten getötet wurden. Tatum spielt einen Hubschrauberpiloten, der sich mit seinem Helikopter zwischen die angreifenden Amerikaner und die Zivilisten positionierte und seinen Männern befahl auf die eigenen Leute zu schießen falls sie das Feuer nicht einstellen. Dieser Pilot war es auch der die wenigen Überlebenden rettete und den Vorfall seinen Vorgesetzten meldete. Pinkville basiert auf einer wahren Begebenheit.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten