The Side Effect - Liv Tyler schwanger und paranoid im Weltall!
Wir berichteten vor einigen Tagen über die Neuzugänge, Blake Lively, Jude Law und Channing Tatum, in Steven Soderberghs neuesten Projekt The Side Effects. Nun teilt Movieweb mit, dass Liv Tyler (The Strangers, Herr der Ringe) die Hauptrolle im Thriller The Side Effect vom Regisseur Ti West (The House of the Devil, The Innkeepers) übernehmen wird. In diesem Film handelt es sich auch um Tabletteneinnahme, ansonsten unterscheidet sich das Drehbuch vom The Side Effects-Skript. In Soderberghs The Side Effects wird es sich um Emily Hawkins (Blake Lively), eine junge Frau, handeln, die Tablettenabhängig wird, da sie Angst vor ihrem Ehemann (Channing Tatum) hat, der bald aus dem Gefängnis entlassen werden soll. Jude Law wird den neuen Therapeuten von Emily darstellen.

Ti Wests The Side Effect erzählt auch die Geschichte einer Frau, Catherine Rigby, die aber als pharmazeutische Testperson für einige Monate alleine ins Weltall geschickt wird, um dort ein neues Arzneimittel zu testen. Komischerweise wird Catherine durch die Einnahme des Medikaments schwanger. Als ob diese Nebenwirkung nicht genug wäre, wird Catherine auch noch paranoid. Demnach handelt es sich hier um einen Science-Fiction-Thriller. Dazu meint Ti West folgendes:

"Der Film kann auch als Psycho-Horror-Film angesehen werden. Es war wichtig eine Schauspielerin zu finden, die viele Emotionen herüberbringen kann und gleichzeitig immer eine Sympathie beim Zuschauer weckt. Nach einem kurzen Gespräch mit Liv, war ich mir sicher, dass sie die richtige Darstellerin ist"

Es ist noch unklar wann die Dreharbeiten starten sollen. Der Film wird 2014 in die Kinos kommen.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten