Plot-Synopsis für Total Recall veröffentlicht!
Sony Pictures hat die komplette Plot-Synopsis für das Remake von Total Recall veröffentlicht. Neben Colin Farrell (Brügge sehen...und sterben?) werden Kate Beckinsale (Underworld), Jessica Biel (Happy New Year), Bryan Cranston (Drive), John Cho (Star Trek) und Bill Nighy (Radio Rock Revolution) vor der Kamera stehen. Inszeniert wird das Remake von Len Wiseman (Stirb Langsam 4.0).

Plot: Willkommen bei Rekall, die Firma, die deine Träume in echte Erinnerungen umwandelt. Für den Fabrikarbeiter Douglas Quaid (Farrell) klingt die Gedanken-Reise nach dem perfekten Urlaub von seinem frustrierenden Leben genau das Richtige zu sein. Obwohl er eine hübsche Frau (Biel) hat die ihn liebt, klingen echte Erinnerungen als Geheimagent verlockend.

Doch als die Prozedur der Umwandlung seiner Gedanken schrecklich schief läuft, wird Quaid zum gejagten Mann. Er findet sich selbst auf der Flucht vor der Polizei - kontrolliert vom Kanzler Cohaagen (Cranston), dem Führer der freien Welt - wieder. Er verbündet sich mit einer Widerstandskämpferin (Biel), die ihn direkt zum Anführer (Nighy) des Untergrund-Widerstands führt und gemeinsam setzen sie sich zum Ziel, den Kanzler zu stoppen.

Die Linie zwischen Fantasie und Realität verschwindet zunehmend und das Schicksal der Welt hängt an einem seidenen Faden als Quaid seine wahre Identität, seine wahre Liebe und sein wahres Schicksal entdeckt.

Als Kinostart ist der 3. August 2012 angepeilt.

Quelle: Worstpreviews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten