George Lucas über die Kühlschrank-Szene in Indiana Jones 4 und seinen Ruhestand!
George Lucas (Star Wars, Indiana Jones) hat in einem Interview mit der N.Y. Times bekanntgegeben, dass er sich von Hollywood zurückziehen möchte und fügte hinzu, dass er für die umstrittene Kühlschrank-Szene in Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels verantwortlich war.

Ich werde in den Ruhestand gehen, mich von dem Geschäft, der Firma und alles was damit verbunden ist zurückziehen.

Er fügte hinzu, dass er dennoch am fünften Indiana Jones beteiligt sein werde. Als die N.Y. Times ihn darauf ansprach, dass Steven Spielberg die Schuld für die Szene mit dem Kühlschrank auf sich genommen hatte, antwortete Lucas, dass dies nicht wahr sei und er ihn schützen wolle. Er erläuterte, dass er derjenige war, der Spielberg mit viel Einsatz dazu überzeugte, die Szene zu drehen. Nach einigen Nachforschungen präsentierte Lucas seinem Kollegen Spielberg Fakten, dass, wenn der Kühlschrank eine Bleieinlage, sich Indy bei dem Aufprall nicht das Genick und die Tür aufgehen würde, Indy tatsächlich überleben könnte.

Die Chancen in diesem Kühlschrank zu überleben - und das sagen viele Wissenschaftler - sind 50 zu 50.

Quelle: Worstpreviews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten