Freezing People is Easy: Paul Rudd friert Menschen ein!
Paul Rudd (Our Idiot Brother, I Love You Man), Owen Wilson (Midnight in Paris, Zoolander), Kristen Wiig (Brautalarm, Date Night) und Christopher Walken (Catch Me If You Can, God's Army) sind im Gespräch für Freezing People is Easy, nach einem Skript von Zach Helm (Stranger Than Fiction). Inszenieren wird der Oscarprämierte Regisseur Errol Morris (The Fog of War).

Inspiriert von den Memoiren We Froze The Man First und einer Episode von This American Life, erzählt der Film die wahre Geschichte von Bob Nelson, einem Fernsehtechniker in L.A. in den 60ern, der Pionierarbeit im Feld der Tieftemperaturtechnik leisten wollte indem er Menschen einfriert. Schon bald kam er drauf, dass sich die Sache schwieriger gestalten sollte, als er dachte.

Als Drehbeginn ist Mitte 2012 angepeilt.

Quelle: Worstpreviews

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten