Neuzugänge für Inferno: A Linda Lovelace Story + Lovelace!
Wir berichteten bereits, dass zurzeit zwei Lovelace-Filme produziert werden. Die Filme werden jeweils das Leben des Pornostars Linda Lovelace zeigen. Chuck Traynor entdeckte und heiratete Linda Lovelace und machte sie zu einem weltbekannten Sex-Star. Jahre später verlies Linda die Porno-Branche, lies sich von Traynor scheiden und beschuldigte ihn, sie in die Pornoindustrie gezwungen zu haben.

Movieweb teilt nun mit, dass Adam Brody (Jennifer's Body), Demi Moore (Der große Crash) und Eric Roberts (The Expendables) zum Cast von Lovelace hinzugefügt wurden. Amanda Seyfried (Briefe an Julia) und Peter Sarsgaard (An Education) übernehmen in Locelace die Hauptrollen. Adam Brody soll den männlichen Star, Harry Reems, im Porno Deep Throat (1972) verkörpern. Demi Moore wird die Autorin und Aktivistin Gloria Steinem spielen und Eric Roberts wird den Lügendetektor-Experten Nat Laurendi darstellen. Ferner werden Hank Azaria, Bobby Cannavale, Chris Noth, Robert Patrick, Wes Bentley und Juno Temple auch in jeweils eine Rolle schlüpfen.

Rob Epstein und Jeffrey Friedman (Howl) werden die Regie führen und dabei das Skript von Merritt Johnson und Andy Bellin verwenden, die das Buch The Complete Linda Lovelace von Eric Danvilles, als Vorlage benutzten.

Die Dreharbeiten laufen bereits seit Dezember. Lovelace soll noch vor Inferno: A Linda Lovelace Story in die Kinos kommen.

In Inferno soll nun Adam Goldberg (Zodiac – Die Spur des Killers) den Deep Throat-Pornostar Harry Reems porträtieren. Malin Akerman (27 Dresses) wird hier Linda Lovelace spielen. Matt Dillon (Takers) verkörpert Chuck Traynor.

Matthew Wilder wird den Film in Szene setzen und verfasste auch das Drehbuch. Dieses Skript basiert auf die Autobiographie Ordeal: An Autobiography die Linda Lovelace gemeinsam mit Mike McGrady verfasste.

Paz de la Huerta (Boardwalk Empire), der ehemalige Pornostar Sasha Grey, Harold Perrineau (Matrix Reloaded), Bill Pullman (Scary Movie 4) und Sharon Stone (Catwoman) zählen auch zur Besetzung von Inferno. Diese Dreharbeiten sollen im Februar in Louisiana starten.

Quelle: Movieweb
Lovelace (2013)
Kinostart: Unbekannt

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten